Kontakt  l  

Hanf

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Infos zum Thema Hanf

gibt es hier: www.hanfmarkt.at

logo.hanfmarkt.png

             

Hanf7.jpg

Nutzhanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Hanf wächst sehr schnell (7 cm pro Tag), gedeiht auf fast jedem Boden und ist zur Gänze verwertbar. Neben Nahrung (Öl, Samen) und Medizin liefert die Universalpflanze auch extrem reißfeste Fasern, was den Hanf zum idealen Rohstoff für Hausbau, Papier- und Textilherstellung macht. Die Herstellung von Hanfprodukten verbraucht außerdem wesentlich weniger Energie, als z.B. die Verarbeitung von Holz.
Aus all diesen Gründen haben wir Nutzhanf als Rohstoff für unsere Dämmstoffe ausgewählt.

Durch die Verwendung von regionalen Hanf (besonders aus dem niederösterreichischem Ort Hanfthal) sorgen wir für eine starke regionale und nachhaltige Wertschöpfung.

Hanf_1a.jpg Hanf_2a.jpg Hanf_4a.jpg Hanf_3a.jpg Hanf_5a.jpg
         

Hanf ist von Natur aus sehr widerstandsfähig und kaum anfällig für Schädlingsbefall, weshalb bei der Kultivierung vollständig auf Herbizide und Pestizide verzichtet wird. Die Hanfpflanze trägt außerdem wesentlich zur Verbesserung der Bodenqualität bei und kann auch auf Grenzertragsböden oder in Wasserschutzgebieten angebaut werden.
Da Hanf beim Wachsen doppelt so viel CO2 bindet wie Bäume, leisten unsere Hanffaserdämmstoffe einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung des weltweiten CO2 Ausstoßes.
Pro gedämmten Einfamilienhaus werden in etwa 5 Tonnen CO2 eingespart.